Schreib es mit Lippenstift auf den Spiegel

oder halte ihm den Test unter die Nase.


Nutze eure Katze als Botin

oder stell ihm Blumen in die Vase.


Zauber süßes Gebäck und versteck die frohe Botschaft darin

oder leg ihm einen Strampler zu seinen Unterhosen hin.


Überrasche mit einem romantischen Abendessen,

eine verrückte Durchsage im Radio würde er nie vergessen.


Schenk ihm ein T-Shirt mit nem Papa-Spruch

oder ein "Baby-Anleitungsbuch".


Du kannst es auf tausend Arten sagen.


Doch Achtung!


Wartest du zu lange, wird er dich fragen:

“Schatz, was ist los - Was hast du denn?”


Dann sind all deine magischen Pläne dahin.


Denn dann platzt du vor Freude und hältst es nicht aus:

Die Neuigkeit muss jetzt endlich und sofort aus dir raus!


Deshalb ruf es laut oder flüster es leise.

Es ist egal, aber tu`s.

Auf deine Weise!


Viel Freude beim Schwangerschaft verkünden,

wünscht dir deine Simone

Über mich

Ich bin Simone Vogel, Mutter zweier Kinder, Autorin dieses Artikels, Mentorin und Coach.

Gerne unterstütze ich dich dabei, das Vertrauen in dich und deinen Körper wieder zu gewinnen und zuversichtlich und gelassen nach vorne zu blicken. Wenn sich deine Schwangerschaft für dich herausfordernd oder schwer anfühlt und du dir Unterstützung wünschst, dann kontaktiere mich gerne und nutze die Möglichkeit eines persönlichen Impulsgesprächs. Ich freue mich darauf, dich persönlich kennen zu lernen.