In diesem Blog erzähle ich dir von einem absoluten Must-have für deine Schwangerschaft: Dem Mama-Baby-Platz. Ich habe es geliebt, mir meinen Kraftplatz zu gestalten und mich tagtäglich daran zu erfreuen.

Schwangerschaft ist die schönste Form der Vorfreude.

Der Mama-Baby-Platz hilft dir dabei, deine Schwangerschaft zu genießen und deinen Gefühlen Raum zu geben. Du wirst staunen, wie einfach es ist, dir deinen eigenen Platz zu zaubern. Ich gebe dir zahlreiche Impulse und am Ende des Artikels findest du eine zauberhafte Idee, mit der du noch heute loslegen kannst.

Genieße die magische Zeit deiner Schwangerschaft!

Ich zeige dir wie.

Ein Mama-Baby-Platz - was ist das?

Der Mama-Baby-Platz hilft dir, die Schwangerschaft zu genießen

Man nehme ein freies Fensterbrett, die Ablage auf einer Kommode oder ein Plätzchen im Bücherregal. Kurzum einen Platz in deiner Wohnung, an dem dein Mama-Baby-Platz entstehen kann.

Einen Ort, den du dem Wunder widmest. Der deine Vorfreude sichtbar macht.

Wähle einen Platz, der dir auch im Alltag ins Auge fällt, wenn du deinen Gewohnheiten nachgehst. So wird der Mama-Baby-Platz zu einem selbstverständlichen Teil deiner Schwangerschaft.

Gestalte diesen Ort so, wie es dir gefällt.

Mit schönen Dingen, die für dich eine Bedeutung tragen.

Das kann eine Postkarte deiner Freundin sein, mit einem Zitat, das du liebst.

Oder ein Foto von dir, auf dem du dich besonders magst - weil du voller Lebensfreude in die Kamera strahlst.

Vielleicht gibt es ein Symbol, das du mit deinem Baby in Verbindung bringst.

Lege ein Tuch in deiner Lieblingsfarbe aus und gestalte deinen Mama-Baby-Platz so, dass er dein Herz zum Hüpfen bringt.

Welcher Gegenstand bringt deine Augen zum Leuchten?

Die wunderschöne Feder des letzten Waldspaziergangs, eine Sonnenblume oder dein Lieblingswindlicht in den herbstlichen Farben.

Du bist eine Sammlerin der Schönheit.

Für deinen Mama-Baby-Platz, deine Schwangerschaft und dein Leben.

​Der Mama-Baby-Platz - ein Ort der guten Hoffnung

Finde Symbole um die Schwangerschaft zu genießen

Das Schwangersein zu genießen ist nicht immer einfach. Du musst so viele Entscheidungen treffen, hörst viele Geschichten und machst dir manchmal Sorgen, ob alles gut geht.

Da kann es leicht passieren, dass das Magische dieser Zeit zwischen Vorsorge, Arbeitsalltag und Erstlingsausstattung verloren geht.

Dein Mama-Baby-Platz hilft dir dabei, dich immer wieder darauf auszurichten, dass der Lebensabschnitt, in dem du dich befindest, besonders ist. Du hast neues Leben empfangen und trägst es unter deinem Herzen. In deinem wundervollen Körper hat dein Baby seinen Platz eingenommen.

Es wird dort mit allem versorgt, was es braucht.

Umhüllt und geborgen wächst es Tag für Tag heran.

Bis zum Tag seiner Geburt.

Viele Frauen nutzen einen Geburtsaltar, um sich für die bevorstehende Geburt zu stärken. Einige Wochen vor der Geburt richten sie sich einen Kraftplatz ein, um sich auf die Geburt auszurichten. Die Idee eines persönlichen Kraftplatzes, ist also keine neue Erfindung.

Richtest du dir schon in der Schwangerschaft deinen Platz ein, so kann er dich die ganze Zeit bis zur Geburt hin begleiten. Wie du diesen Ort nennst, bleibt dir überlassen. Viel wichtiger ist das Gefühl, das du mit ihm verbindest. Ist es nicht wunderbar, dass dein Platz dich vom positiven Test bis zur Geburt begleitet und dich tagtäglich an das Wunder, das gerade geschieht, erinnert.

​Welches Symbol drückt für dich dieses Wunder des Lebens aus?

Dein Mama-Baby-Platz erdet und verbindet

In vollen Zügen die Schwangerschaft genießen

Dein Mama-Baby-Platz lädt dich ein, immer wieder innezuhalten und zu spüren, was du im Moment brauchst. Nimm dir Zeit, ruhig zu werden, ihn zu betrachten und mit deiner inneren Stimme in Kontakt zu kommen. Lausche deinem Bauchgefühl und verbinde dich mit den positiven Gefühlen, die sich zeigen.

Deiner Vorfreude, deiner Neugier und der Liebe zu deinem Baby.

Dieses kleine Ritual am Mama-Baby-Platz wird dir helfen, immer besser mit dir selbst in Kontakt zu kommen. Zu fühlen, was du für diese Schwangerschaft brauchst. Wie du sie dir so gestalten kannst, dass die gute Hoffnung im Vordergrund steht.

Dein Mama-Baby-Platz ist der Ort, an dem du zur Ruhe kommst und Kraft tankst. Der Ort, an dem du mit deinem Baby Kontakt aufnimmst. Wenn du dir Zeit nimmst, innezuhalten und zu spüren, entsteht ein wundervoller Raum.

Ein Raum für Verbindung.

Du kannst das zarte Band, das dich mit deinem Baby verbindet, nähren. Sprich mit ihm, lege deine Hände auf deine Gebärmutter, summe ein Lied oder kreise sanft dein Becken.

Nimm dir Zeit für die Liebe und dein Baby wird spüren, dass es willkommen ist.

Hast du deinem Baby heute schon gesagt, dass du es liebst?

Dein Mama-Baby-Platz lässt dich schöpferisch tätig werden

Im schöpferischen Tun die Schwangerschaft genießen

Mein Mama-Baby-Platz hat mich immer wieder eingeladen, selbst aktiv zu werden.

Meine Hände und meine Kreativität zu nutzen, um etwas Eigenes zu erschaffen.

Modelliere aus lufttrocknender Masse eine eigene Figur oder bemale ein Mandala. Schreibe ein Liebesgedicht an dein Baby oder falte eine Wimpelkette aus Papier. Verziere eine Kerze mit Wachsplatten oder gestalte dir eine Collage aus gelesenen Zeitschriften.

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Dabei geht es nicht um künstlerische Höchstleistungen. Es geht um diese Momente der inneren Freude, Hingabe und Ruhe. Momente, die entstehen, wenn du ganz im Flow bist. Wenn das, was du tust, dir leicht von der Hand geht. Wenn etwas entstehen will, das du ins Leben bringst.

Gib dich deinem Tun hin und lade das Glück zu dir ein.

Innere Zufriedenheit und Freude stellen sich dort ein, wo du dich mit dem verbindest, was du tust.

Feiere deine Schöpferkraft und gebe dich hin.

Heute - wenn du deinen Mama-Baby-Platz gestaltest.

Morgen - wenn du deinem Baby das Leben schenkst.

Dein Weg ist das Ziel

Es geht nicht darum, sofort den perfekten Mama-Baby-Platz zu gestalten. Vielmehr begleitet dich dein Platz und er wandelt sich.

Er zeigt stets, was gerade ist.

Und stärkt dich dort, wo du gerade stehst.

So wirst du dir in der Frühschwangerschaft vielleicht ein Symbol der Hoffnung aussuchen, wenn du dir manchmal Sorgen machst, ob dein Baby bleibt.

Während dem Geburtsvorbereitungskurs wird dir die Rolle deines Partners bewusst und euer liebstes Urlaubsfoto wandert auf deinen Kraftplatz.

Kurz vor der Geburt schenkt dir eine gute Freundin winzige Söckchen, die dich zu Tränen rühren. Bei ihrem Anblick träumst du von den winzigen Füßchen, die dein Baby haben wird, wenn es zur Welt kommt.

Dein Mama-Baby-Platz ist ein Weg und er ist einzigartig.

So wie du es bist!

Fang heute an, dir deinen Mama-Baby-Platz zu gestalten und hol dir das Leuchten in dein Wohnzimmer. Wir schenken dir etwas, das die Vorfreude zum Ausdruck und deine Augen zum Strahlen bringt.

Du bist schwanger!

In dir brennt ein neues Lebenslicht.

Die Schwangerschaft genießen mit der WunderKerze

Welch ein Grund zur Freude!

Um dieses Licht sichtbar in die Welt zu tragen, gibt es unsere WunderKerze, mit der du auch deinen Mama-Baby-Platz verschönern kannst. Mit ihr zauberst du ein kraftvolles Symbol, dass dich von nun an daran erinnert, wie kostbar diese Zeit ist. Hol dir hier deine kostenlose WunderKerze!

​Genieße sie und erwarte eine Zeit voller Wunder!

Viel Freude beim Basteln und beim Gestalten deines Mama-Baby-Platzes wünschen dir die Schöpferinnen der WunderKerze

Cerstin & Simone

Über uns

Wir sind Simone Vogel (li) & Cerstin Jütte (re) und die Gründerinnen von NONAWUNDER

Wir unterstützen dich darin eine Schwangerschaft in guten Hoffnung zu erleben und dich ganzheitlich auf deine Geburt und das Wochenbett vorzubereiten. 

​Cerstin ist die Frau für zauberhafte Ideen und magische Details. Sie liebt es, sich das Leben und ihre Fensterbank schön zu gestalten und zelebrierte ihren Mama-Baby-Platz in jeder Schwangerschaft.

Simone hat sich anstecken lassen und ist auf den Geschmack gekommen, als sie ihr zweites Wunder in sich trug. Sie liebt kreative Auszeiten, malen und schreiben. Aus ihrer Feder stammt dieser Artikel und inzwischen kann auch sie sich nicht mehr vorstellen, ohne persönlichen Kraftplatz zu leben.

Unser Motto: Erwarte eine Zeit voller Wunder!